Allgäuer Haflinger-Schlittenrennen mit Skijöring

 

 Achtung: wird ab 2011 ersetzt durch einen Haflinger/Pferdetag


Allgäuer Haflinger-Schlittenrennen mit Skijöring in Fischen

Am 04.01.1978 riefen begeisterte Haflingerzüchter aus den heutigen „Hörnerdörfern“ das erste Haflinger-Schlittenrennen mit Skijöring ins Leben.
Ziele waren: die Leistungfähigkeit und Vielseitigkeit der Haflinger zu demonstrieren - und natürlich vor allem: die Freude an und mit den Haflingern! Als positiver Nebeneffekt „infizierte das Haflingerfieber“ viele weitere Neuzüchter - und Fischen i. Allgäu hatte ein weiteres Veranstaltungs-“Highlight“ zu bieten.

Es gab drei Disziplinen in denen gestartet werden konnte:
Das Einspännerrennen, bei dem ein Haflinger mit Schlitten und Kutscher den ca. 400 m langen Rundkurs möglichst schnell, jedoch ausschließlich im Trab, zu absolvieren hatte. „Galoppeinlagen“ wurden mit Strafzeiten bedacht;
das Zweispännerrennen, mit denselben Regularien, jedoch dass mit zwei Pferden -also zweispännig- gefahren wurde - und
das Skijöring, bei dem die Haflinger mit einem Reiter auf dem Rücken, und einem Skifahrer im Schlepptau, in vollem Galopp um das Rund jagten.

Zwischen diesen Disziplinen wurden den Zuschauern Schaunummern, wie
die Ungarische Post, bei der ein Reiter, auf zwei nebeneinander galoppierenden Pferden stehend, den Kurs umrundet - und das Pony-Galopprennen unserer jüngsten Vereinsmitglieder geboten.
Eine, beim Publikum besonders beliebte, Einlage war das Bürgermeister-Skijöring, bei dem sich die fünf Gemeindeoberhäupter unserer „Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe“ einem -politisch nicht zu wertenden- Wettkampf stellten.

Das Allgäuer Haflinger-Schlittenrennen mit Skijöring war die einzige pferdesportliche Veranstaltung im Allgäu, bei der nur Haflinger an den Start gehen durften. Dass trotz dieser Beschränkung jedes Jahr ca. 50 Haflinger-Pferde in den einzelnen Disziplinen starteten zeigte, dass Fischen eine richtige „Haflinger-Hochburg“ ist.

Natürlich achtete der Haflinger Reit- und Fahrverein Fischen auch auf das leibliche Wohl der Zuschauer, so dass keiner Hunger- oder Durst leiden musste.
Der Zuschauer-Eintritt betrug 2,50 EUR – Jugendliche unter 16 Jahren mussten keinen Eintritt zahlen.

Kontakt: info@haflinger-fischen.deOnline-Anmeldung -oder: Anmeldeformular (kann am PC ausgefüllt und ausgedruckt werden)

Fotos unter: ->Der Verein -> Foto-Galerie... -

Ergebnisse Schlittenrennen:

01. Schlittenrennen 04.01.78

02. Schlittenrennen 06.01.79

03. Schlittenrennen 04.01.80

04. Schlittenrennen 03.01.81

05. Schlittenrennen 03.01.82

06. Schlittenrennen 02.01.83

07. Schlittenrennen 06.01.84

08. Schlittenrennen 04.01.85

09. Schlittenrennen 09.02.86

10. Schlittenrennen 04.01.87

11. Schlittenrennen 09.02.91

12. Schlittenrennen 28.12.91

13. Schlittenrennen 28.12.93

14. Schlittenrennen 06.01.95

15. Schlittenrennen 28.12.96

16. Schlittenrennen 08.02.98

17. Schlittenrennen 06.02.99

18. Schlittenrennen 02.01.00

19. Schlittenrennen 13.01.02

20. Schlittenrennen 27.12.03

21. Schlittenrennen 28.12.04

22. Schlittenrennen 28.12.05

23.Schlittenrennen 28.12.07


I
m Rahmen der
Nordischen WM 1987 in Oberstdorf wurde ein zusätzliches Haflinger-Schlittenrennen durchgeführt. Die Ergebnisliste: Nordische-WM-Schlittenrennen 16.02.87 -

Hinweis:
Mit dem Jahr 2010 wird diese Veranstaltung aus verschiedenen Gründen (hauptsächlich Versicherungs- und Haftungsprobleme ...) nicht mehr durchgeführt.

Als Folgeveranstaltung ist ein „Haflinger-Pferdetag“ vorgesehen, der die (Haflinger-)Pferde in Freizeit- Sport- und Arbeitseinsatz in Land/Forstwirtschaft zeigen wird.

Natürlich auch mit bewährten Elementen, wie Ungarische Post, Bürgermeister-Rennen, Ponyrennen …
Genaueres an dieser Stelle, wenn die wesentlichen Dinge stehen und auch von der Mitgliederversammlung abgesegnet sind.





---